Danjulo Ishizaka und Severin von Eckardstein

Danjulo Ishizaka
  • Wann: Sonntag, den 07.09.2014
    Beginn: 19.00 Uhr
    Wo: Kreuzkirche

Danjulo Ishizaka, Violoncello und Severin von Eckardstein, Klavier

Nach seinem Konzert mit dem London Philharmonic Orchester in der Royal Festival Hall mit Prokofjews Cello-Konzert von 1938 rezensierte The Guardian: „Danjulo Ishizakas Interpretation war eine außergewöhnliche Leistung unter einer Kombination aus Virtuosität und Ausdauer…“.Der preisgekrönte Cellist wurde jüngst mit dem Hideo Saito Memorial Fund Award, einem der bedeutendsten Musikpreise Japans, ausgezeichnet.
Severin v. Eckardstein zählt zu den bedeutenden deutschen Pianisten seiner Generation und ist mit Solo- und Orchesterkonzerten längst auf den großen Podien der Welt zu Hause.

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Sonate für Violoncello und Klavier in C-Dur, op. 102 Nr. 1

Sergej Prokofjew (1891-1953)
Sonate für Violoncello und Klavier in C-Dur, op. 119

Zoltán Kodály (1882-1967)
Sonate für Violoncello und Klavier op. 4

Richard Strauss (1864-1949)
Sonate für Violoncello und Klavier in F-Dur, op. 6

Weiteres Programm