Presse

Meisterhafte Klangerlebnisse bei den Schlosskonzerten Königs Wusterhausen

Der Schulzendorfer, Bericht: Franca Palaschinski, Foto: Norbert Vogel

Königs Wusterhausen. Im gut besuchten Kavalierhaus von Schloss Königs Wusterhausen suggerierten Bettina und Robert Aust mit spielerischer Qualität und Klangfarbenreichtum geradezu ein ganzes Orchester – und das nur mit Klarinette und Klavier.

Weiterlesen

Purer Hörgenuss bei der Eröffnung der Schlosskonzerte Königs Wusterhausen

KaWe-Kurier, Bericht: Franca Palaschinski, Foto: Heidrun Voigt

Charmantes Eröffnungskonzert leitete die vierte Spielzeit der Schlosskonzerte Königs Wusterhausen ein.

Königs Wusterhausen. Hervorragend bis brillant fiel das Resümee der Zuschauer zu diesem schönen Konzert in der gut besuchten Kreuzkirche aus, bei dem ausgezeichnete Musiker die Mischung eines Programms vortrugen, das sowohl an Intelligenz als auch Leichtigkeit nichts missen ließ.

Weiterlesen

Große Opernklänge bei den Schlosskonzerten Königs Wusterhausen

Der Schulzendorfer, Bericht: Ronny Reckling

Just zu Beginn der neuen Jahreszeit findet am 23. September um 19 Uhr im Kavalierhaus ein Konzert statt, das es in dieser Form bei dem Festival noch nicht gegeben hat. An diesem Abend wird das Geschwisterduo Bettina Aust (Klarinette)und Robert Aust (Klavier) zu Gast sein.

Weiterlesen

Mitreißender Auftakt mit Idyll und Humoreske

MAZ, Bericht und Foto: Heidrun Voigt

Das renommierte Musikfestival der „Schlosskonzerte Königs Wusterhausen“ startet in der Kreuzkirche in die erste Runde.

Königs Wusterhausen. Es war ein vielversprechender Auftakt für das kleine, aber hochkarätigen Festival „Schlosskonzerte“ am Samstagabend in der Kreuzkirche Königs Wusterhausen.

Weiterlesen

Kulturradio rbb – Trailer

Schlosskonzerte Königs Wusterhausen

Weiterlesen

Spätsommerromantik in der Kreuzkirche

Fürstenwalder Zeitung, Bericht: Ronny Reckling

Die Zeit ist gut gewählt. Im Spätsommer wird es nicht mehr so heiß, die Luft ist aber noch angenehm warm. Genau der richtige Zeitpunkt für den Start des Klassikfestivals Schlosskonzerte Königs Wusterhausen. Die künstlerische Leiterin Gerlint Böttcher hat dazu ein abwechslungsreiches, fesselndes Programm zusammengestellt. Das offenbart sich gleich beim Eröffnungskonzert, das am 9. September 2017 um 19 Uhr in der Kreuzkirche beginnt.

Weiterlesen

„Das Interesse an klassischer Musik ist groß“

MAZ, Interview: Karen Grunow

Gerlint Böttcher von den Schlosskonzerten Königs Wusterhausen spricht über das bevorstehende Festival

Königs Wusterhausen. Das kleine Festival der Schlosskonzerte Königs Wusterhausen wird am 9. September in der Kreuzkirche eröffnet. Die in Eichwalde lebende Pianistin Gerlint Böttcher ist die künstlerische Leiterin der Konzertreihe, die vom Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark in der Deutschen Gesellschaft e. V. veranstaltet wird. Im Interview erzählt sie, was die Besonderheiten des Festivals sind und wie sie es Jahr für Jahr schafft, hochkarätige Künstler dafür zu verpflichten.

Weiterlesen

Die Schlosskonzerte in Königs Wusterhausen

Top Magazin Brandenburg-Potsdam, Ausgabe Sommer 2017; Bericht: Brigitte Menge

Auch im vierten Sommer hat es die Pianistin Gerlint Böttcher geschafft, hochkarätige Musiker für die Schlosskonzerte in Königs Wusterhausen zu verpflichten.

Die künstlerische Leiterin des kleinen, feinen Festivals ist beim Eröffnungskonzert zu erleben. Festivalorte sind die beiden zum Schlossensemble gehörenden Säle, das intime Kavalierhaus und die gegenüberliegende akustisch hervorragende Kreuzkirche.

Weiterlesen

Internationales Flair bei den Schlosskonzerten Königs Wusterhausen

Fürstenwalder Zeitung, Bericht: Ronny Reckling

Das ist schon etwas ganz Besonderes, was sich hier in Kavalierhaus und Kreuzkirche etabliert hat. Die beliebten Schlosskonzerte Königs Wusterhausen finden zum Sommerausklang ab September bereits zum vierten Mal statt. Es scheint sich mittlerweile bundesweit unter Klassikliebhabern herumgesprochen zu haben, dass es hier eine exzellente Konzertreihe gibt, die größten Wert auf Qualität legt. Dieses Renommee und der geradezu exklusive Charakter von maximal fünf Veranstaltungen bei höchstem Anspruch sind es, die dieses Festival so reizvoll machen und immer mehr Besucher aus nah und fern ins charmante Städtchen an der Dahme locken.

Weiterlesen
Schlosskonzerte Königs Wusterhausen - Das Klassik Festival

Hier spielt die Musik

Der Tagesspiegel, Bericht: Frederik Hanssen, Foto: Norbert Vogel

Ein Ausflug nach Brandenburg lohnt sich nicht nur zum Badengehen, sondern auch der Kultur wegen – zu einem der Sommerfestivals. Sechs Empfehlungen.

VON FREDERIK HANSSEN

Festivals sind die Cabrios des Kulturbetriebs. Die ganz edlen, hochpreisigen Karossen hat Brandenburg zwar nicht zu bieten, die findet man eher im Süden, in Salzburg, Luzern oder Aix-en-Provence, aber so mancher kompakte, flotte Flitzer ist während der warmen Jahreszeit rund um Berlin anzutreffen. Als Krönung einer Landpartie bieten sich Klassik-Konzerte, Opern- und Theaterabende an, aber auch Jazz, Pop und Weltmusik. Wir haben sechs Ziele im ganzen Bundesland ausgesucht.

Weiterlesen