Presse

Schlosskonzerte in Königs Wusterhausen

Potsdamer Neueste Nachrichten, Frederik Hanssen. Die Pianistin Gerlint Böttcher startet ein neues Klassik-Festival im Schloss Königs Wusterhausen. Überraschung Nummer 1: Die Kavaliershäuser sind größer als das Schloss. Zwei lang gestreckte, klassizistische Gebäude mit roten Walmdächern rahmen das kleine Jagdrefugium Friedrich Wilhelms I. in Königs Wusterhausen. Ab 1713 ließ sich der Soldatenkönig die alte Burg südöstlich von Berlin umbauen,

Weiterlesen

Musikgenuss vom Feinsten

Wochenspiegel, Heidrun Voigt. Der Spätsommer in Königs Wusterhausen verspricht kulturell ganz spannend zu werden. Zum ersten Mal findet das kleine, aber hochkarätige Musikfestival „Schlosskonzerte“ im September statt. Das anspruchsvolle Programm hat die künstlerische Leiterin Gerlint Böttcher zusammengestellt. „Das Schlossensemble mit der Kirche, der wunderschöne Festsaal in den Kavalierhäusern haben es mir seit meinem ersten Konzert

Weiterlesen

Von vierhändig bis a cappella

Neue Klassikreihe „Schlosskonzerte“ nächstes Jahr in Königs Wusterhausen KÖNIGS WUSTERHAUSEN Die Termine stehen, die Künstler sind verpflichtet: Die Premiere der Klassikreihe „Schlosskonzerte Königs Königs Wusterhausen“ findet vom 6. bis 20. September 2014 statt. Von den geplanten sechs Kammerkonzerten werden fünf realisiert, das Orgelkonzert haben die Veranstalter nicht besetzt. Auftreten werden die Künstler in den Kavalierhäusern

Weiterlesen

Ein fulminanter Auftakt

Schlosskonzerte Königs Wusterhausen starteten Die Maßstäbe sind gesetzt. Das Konzert am 2. Juni mit der auf internationalen Bühnen gefeierten Pianistin Gerlint Böttcher aus Eichwalde war ausverkauft und ließ zugleich erahnen, was sich die Initiatoren der Schlosskonzerte für die Zukunft vorgenommen haben: Aller höchste Professionalität und unverwechselbares Flair bei Programm und Organisation. Gerlint Böttcher eröffnete den

Weiterlesen

Zarte Tupfer: Auftakt der Schlosskonzerte

Vor begeistertem Publikum in den mit über 200 Gästen ausverkauften Kavaliershäusern Königs Wusterhausens konnte die Einstimmung zu der Konzertreihe am Schloss Königs Wusterhausen am ersten Sonntag im Juni nicht besser gelingen. Die international bekannte Pianistin Gerlint Böttcher bot einen großartigen Strauß an Pianorecitalen auf. Böttcher eröffnete den Abend mit Beethovens Sonate op.31 Nr. 3, die

Weiterlesen

Gerlint Böttcher verzauberte Publikum im Kavalierhaus

KÖNIGS WUSTERHAUSEN – Die Maßstäbe sind gesetzt. Das Konzert im Kavalierhaus mit der auf internationalen Bühnen gefeierten Pianistin Gerlint Böttcher aus Eichwalde war ausverkauft und ließ zugleich erahnen, was sich die Initiatoren der Schlosskonzerte vorgenommen haben: Kunst auf hohem Niveau.Staatssekretärin Tina Fischer vertrat den Ministerpräsidenten Matthias Platzeck, den Schirmherrn der Schlosskonzerte. Die Kunsthistorikerin Sibylle Badstübner,

Weiterlesen

Die Pianistin Gerlint Böttcher spielt zum Auftakt der Schlosskonzerte Königs Wusterhausen

Kaum wird es Sommer, laden allerhand Schlösser im Brandenburgischen zu Konzerten und Festivals ein. In Königs Wusterhausen steht zwar ein ehemaliges Jagdschloss von Friedrich Wilhelm I. – doch ein Festival gab es bislang nicht. Ab Sommer 2014 füllen die Schlosskonzerte Königs Wusterhausen diese Lücke, deren künstlerische Leitung Gerlint Böttcher übernimmt. Als „Ouvertüre“ gibt die in

Weiterlesen

Gerlint Böttcher lädt zum Konzert

Königs Wusterhausen (MOZ) Die Symbiose von Musik und historischen Gemäuern ist ja in Brandenburg eine besonders fruchtbare. Da gibt es zum Beispiel die Sommerkonzerte im Kloster Chorin, das Siebenklang-Festival in Bernau, die Opernaufführungen im Kloster Neuzelle. Im kommenden Jahr startet eine neue Konzertreihe, mit der das geschmackvoll restaurierte architektonische Ensemble des Schlosses Königs Wusterhausen belebt

Weiterlesen

Festival für die Klassik

Die Stadt Königs Wusterhausen entwickelt sich immer mehr zum Mekka für Liebhaber der klassischen Musik. Internationale „Klaviersterne“ in den Kavalierhäusern und hochkarätige Orgelkonzerte in der Kreuzkirche sind nur zwei Facetten des breiten Musikangebots. Im nächsten Jahr kommt nun ein neues internationales Festival hinzu – die Schlosskonzerte. Die Overtüre dazu kann man schon am Sonntag, dem

Weiterlesen

Neues Klassikfestival auf Schloss Königs Wusterhausen

Am 2. Juni wird die Pianistin Gerlint Böttcher mit einem Klavierrecital den Auftakt zu den neu gegründeten „Schlosskonzerten Königs Wusterhausen“ geben. Das historische Gebäudeensemble im Südosten vor den Toren Berlins verfügt in einem der Kavaliershäuser über einen Festsaal mit alter Fachwerkdecke, der künftig ebenso für Auftritte genutzt werden soll wie die örtliche Kreuzkirche. Tsp (Infos: https://schlosskonzertekoenigswusterhausen.de). Quelle: Der Tagesspiegel

Weiterlesen