Volume³


Christopher Koppitz – Oboe
Karsten Hoffmann – Horn
Gabriel Yeo – Klavier

Wann: Samstag, 01.10.2022
Wo: Kavalierhaus
Beginn Konzert: 19.00 Uhr
Beginn Schlossführung: 17.30 Uhr

Fotos:
Christopher Koppitz © Daniel Häker
Karsten Hoffmann © privat
Gabriel Yeo © Jürgen Wahnschaffe

Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Regeln für Veranstaltungen.

Bunte Blätter

Diese bunte Sammlung von Werken für Solo-, Duo- und Triobesetzung versammelt die komplette Farbpalette von Oboe, Horn und Klavier. Wer kann dem eindringlichen Gesang der Oboe widerstehen, gar dem warmen, einladenden Klang des Horns?
 Beginnend mit den romantischen Klängen Robert Schumanns geht es zu virtuosen Konversationen zweier Instrumente in dem Duo von Haas. Komponisten wie Kahn sind heute der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt, zu Unrecht, wie sich hier feststellen lässt! Der Abend endet bunt mit dem Thema aus dem damals sehr bekannten Lied „Ich bin der Schneider Kakadu“. Lassen Sie sich entführen in diese ungewöhnliche Klangwelt, die das Volume³-Ensemble mit Werken klassischer und romantischer Meister für Sie öffnet.
 Die drei Musiker wurden beim Deutschen Musikwettbewerb 2021 mit einem Stipendium ausgezeichnet und in die Konzertförderung Deutscher Musikwettbewerb aufgenommen.

Programm

Robert Schumann (1810 – 1856)
Adagio und Allegro op. 70 As-Dur für Horn und Klavier

Pavel Haas (1899 – 1944)
Suite op. 17 für Oboe und Klavier

Robert Schumann
Faschingsschwank aus Wien op. 26 für Klavier solo

Robert Kahn (1865 – 1951)
Serenade f-Moll op. 73 für Klaviertrio

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)
Variationen über „Ich bin der Schneider Kakadu“ op. 121a g-Moll/G-Dur 
für Klaviertrio

Die BAKJK ist ein Projekt des Deutschen Musikrats.

 

– Änderungen vorbehalten –