Ab dem kommenden Jahr soll die Reihe „Schlosskonzerte Königs Wusterhausen“ diese Lücke füllen. Geplant sind sechs Konzerte, vier davon Kammerkonzerte mit Orchester und Solisten und zwei Orgelkonzerte, alle in den Kavalierhäusern. Das Vorhaben erdacht haben Cord Schwartau, Ex-Chef der Wirtschaftsfördergesellschaft Dahme-Spreewald aus Krummensee, und die...