Der September steht in Königs Wusterhausen ganz im Zeichen der klassischen Musik. Denn am Sonnabend findet dort eine neue kulturelle Reihe seinen Anfang: die Schlosskonzerte. An den kommenden drei Wochenenden werden dabei fünf international renommierte Ensembles auftreten. Beim Eröffnungskonzert wird man dabei Gelegenheit haben, die künstlerische...

Überraschung Nummer 1: Die Kavaliershäuser sind größer als das Schloss. Zwei lang gestreckte, klassizistische Gebäude mit roten Walmdächern rahmen das kleine Jagdrefugium Friedrich Wilhelms I. in Königs Wusterhausen. Ab 1713 ließ sich der Soldatenkönig die alte Burg südöstlich von Berlin umbauen, hier veranstaltete er mit...

Überraschung Nummer 1: Die Kavaliershäuser sind größer als das Schloss. Zwei lang gestreckte, klassizistische Gebäude mit roten Walmdächern rahmen das kleine Jagdrefugium Friedrich Wilhelms I. in Königs Wusterhausen. Ab 1713 ließ sich der Soldatenkönig die alte Burg südöstlich von Berlin umbauen, hier veranstaltete er mit...

Der Spätsommer in Königs Wusterhausen verspricht kulturell ganz spannend zu werden. Zum ersten Mal findet das kleine, aber hochkarätige Musikfestival „Schlosskonzerte“ im September statt. Das anspruchsvolle Programm hat die künstlerische Leiterin Gerlint Böttcher zusammengestellt. „Das Schlossensemble mit der Kirche, der wunderschöne Festsaal in den Kavalierhäusern...

Die Termine stehen, die Künstler sind verpflichtet: Die Premiere der Klassikreihe „Schlosskonzerte Königs Königs Wusterhausen“ findet vom 6. bis 20. September 2014 statt. Von den geplanten sechs Kammerkonzerten werden fünf realisiert, das Orgelkonzert haben die Veranstalter nicht besetzt. Auftreten werden die Künstler in den Kavalierhäusern...

Die Maßstäbe sind gesetzt. Das Konzert am 2. Juni mit der auf internationalen Bühnen gefeierten Pianistin Gerlint Böttcher aus Eichwalde war ausverkauft und ließ zugleich erahnen, was sich die Initiatoren der Schlosskonzerte für die Zukunft vorgenommen haben: Aller höchste Professionalität und unverwechselbares Flair bei Programm...

Vor begeistertem Publikum in den mit über 200 Gästen ausverkauften Kavaliershäusern Königs Wusterhausens konnte die Einstimmung zu der Konzertreihe am Schloss Königs Wusterhausen am ersten Sonntag im Juni nicht besser gelingen. Die international bekannte Pianistin Gerlint Böttcher bot einen großartigen Strauß an Pianorecitalen auf....

Die Maßstäbe sind gesetzt. Das Konzert im Kavalierhaus mit der auf internationalen Bühnen gefeierten Pianistin Gerlint Böttcher aus Eichwalde war ausverkauft und ließ zugleich erahnen, was sich die Initiatoren der Schlosskonzerte vorgenommen haben: Kunst auf hohem Niveau.Staatssekretärin Tina Fischer vertrat den Ministerpräsidenten Matthias Platzeck, den...

Die Symbiose von Musik und historischen Gemäuern ist ja in Brandenburg eine besonders fruchtbare. Da gibt es zum Beispiel die Sommerkonzerte im Kloster Chorin, das Siebenklang-Festival in Bernau, die Opernaufführungen im Kloster Neuzelle. Im kommenden Jahr startet eine neue Konzertreihe, mit der das geschmackvoll restaurierte...