Am Sonnabend eröffnet Gerlint Böttcher die fünften Schlosskonzerte Königs Wusterhausen und spielt Chopins Klavierkonzert Nr. 1
Seit Monaten bereitet sich Gerlint Böttcher auf diesen Auftritt vor. Am Sonnabend, 19 Uhr, eröffnet sie mit einem der schönsten, berührendsten – und für Pianisten anspruchsvollsten romantischen Klavierstücke in der...

Die Schlosskonzerte Königs Wusterhausen starten mit poetischem Klavierkonzert von Frédéric Chopin in ihre fünfte Saison
Bald beginnen sie wieder, die Schlosskonzerte Königs Wusterhausen, die zum nunmehr fünften Mal als kleines, sehr feines Musikfestival stattfinden. Die künstlerische Leiterin der Konzertreihe, die in Eichwalde lebende Pianistin Gerlint Böttcher,...

Das Festival Schlosskonzerte lockt mit einem facettenreichen Programm
Aus der Vielfalt der Kulturveranstaltungen in Königs Wusterhausen sind die Schlosskonzerte nicht mehr wegzudenken. Das kleine, aber hochkarätige Musikfestival ist seit fünf Jahren eine feste Größe im Kulturherbst und zieht immer wieder viele Klassikfreunde in die Stadt. Gerlint...

Bereits zur fünften Saison laden die Schlosskonzerte Königs Wusterhausen die Klassikliebhaber aus nah und fern ins liebenswürdige Städtchen an der Dahme und feiern damit ihr erstes kleines Jubiläum. Das beinahe märchenhafte Schloss mit Park, Kavalierhäusern und naheliegender Kreuzkirche verströmt eine romantische Atmosphäre, die wie geschaffen...

Das erfolgreiche Festival Schlosskonzerte Königs Wusterhausen startet in die fünfte Saison
Auch in unserem fünften Jubiläumsjahr konnten wir wieder spannende Interpreten für das Festival gewinnen“, verspricht Gerlint Böttcher, die künstlerische Leiterin der Schlosskonzerte Königs Wusterhausen. Diese starten am 1. September in ihre nunmehr fünfte Saison. Dieses...

Gerlint Böttcher, international gefragte Pianistin und künstlerische Leiterin der Schlosskonzerte Königs Wusterhausen, schätzt ihr Zuhause in Eichwalde
Es ist eher ein Zufall, dass Gerlint Böttcher heute im Dahmeland lebt. Die in Briesen bei Frankfurt (Oder) aufgewachsene Pianistin wohnte seit ihrem Studium an der Musikhochschule „Hanns Eisler“,...

Gerlint Böttcher spielt Liszts „Pilgerjahre“ im Schloss Königs Wusterhausen
Es gibt Maler, die sich zur Selbstbefragung immer wieder porträtieren. Schriftsteller benutzen dafür nicht selten ein Tagebuch. Und was machen Komponisten? Franz Liszt zum Beispiel hat seine Ich-Reflexionen tatsächlich in Noten ausgedrückt. Als beinahe kultisch verehrter Klaviervirtuose...

„In säuselnder Kühle beginnen die Spiele…“. Dieses Zitat aus Schillers „Morgenphantasie“ ist der Titel der am 17. Februar 2018 um 17 Uhr stattfindenden Konzertlesung im Kavalierhaus und umschreibt treffend den poetischen Charakter des Programms, das  geradewegs in die wunderbare Welt der Romantik führt.
Geboten wird „Suisse“...

Geschenktipp: Konzertlesung mit Gerlint Böttcher und Hans Jürgen Schatz
Das kleine, aber hochkarätige Musikfestival Schlosskonzerte, deren Veranstalter der Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark in der Deutschen Gesellschaft e.V. ist, startet im nächsten Jahr in seine fünfte Saison. Bereits am 17. Februar, um 17 Uhr, gibt...